Tupler Technik®

Rektusdiastase schließen ohne OP

schlanker Bauch

ganzheitliche Fitness

Ursprung

Die TuplerTechnik® ist ein forschungsbasiertes Programm, dessen Erfolg die Columbia University 2005 in einer unabhängigen wissenschaftlichen Studie nachgewiesen hat. Die TuplerTechnik® wurde 1990 von Julie Tupler entwickelt und ist die erste nicht- operative Methode Rektusdiastasen zu schließen.

shutterstock_1254911524%20(1)_edited.jpg
Die 4 Schritte der TuplerTechnik®​
  1. Die Übungen der Tupler Technik®

  2. Das Tragen des Diastasis Rehab Splint®

  3. Kräftigung und der bewusster Einsatz des tiefen, queren Bauchmuskels 

  4. Korrekte Bewegungen im Alltag

Was ist eine Rektusdiastase

Wenn sich die geraden Bauchmuskeln voneinander entfernen, wird das dazwischen liegende Bindegewebe (linea alba bzw. linea negra) gedehnt, dieser dadurch entstandene Spalt nennt sich Rektusdiastase. Die gerade Bauchmuskulatur hat die Aufgabe, deinen Rücken und deine Organe zu stützen und zu schützen, mit Rektusdiastase kann sie diese Aufgabe nicht mehr vollständig erfüllen, dann treten vermehrt Beschwerden wie Rückenschmerzen, Hüftschmerzen, Verdauungsprobleme, Blähbauch, Nabel-/ Bauchbruch,... auf, auch der sogenannte MummyTummy bzw. Bierbauch sind vor allem psychisch belastende Symptome einer Rektusdiastase.